T


Trasskalk

Trass ist ein natürlicher hydraulischer Zuschlag. Trasskalk zur Herstellung von Putz und Mörtel. Trasskalk eignet sich u.a. zur Stabilisierung und Verfestigung von Böden und Untergrundflächen und zur Verfestigung von Dammschüttungen.

Trass benötigt den Kalk als Anreger. Trass als Zuschlag zum Kalk verleiht diesem eine höhere Festigkeit und Wasserdichtheit.